×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Montag, 9. März 2020, 19:30 Uhr

Pfarrer Friedrich H. Klein (1905—1945) und der Umgang der Kirche mit dem § 175.

1942 wurde der seit 1935 an der Immanuelkirche diensthabende Pfarrer Friedrich H. Klein vom Reichskriegsgericht wegen Verführung eines 19-Jährigen zu „widernatürlicher Unzucht“ zu drei Jahren Gefängnis verurteilt und aus dem kirchlichen Dienst entfernt. Sein Schicksal ist ungeklärt, rehabilitiert ist er bis heute nicht.

Vortrag von Holger Schnell in Zusammenarbeit mit der Erinnerungskultur der EKBO (www.erinnerungskultur-ekbo.de)

Mitwirkende
Holger Schnell, Marion Gardei (EKBO-Erinnerungskultur)
Ort Immanuelkirche, Gemeindehaus, großer Saal, Immanuelkirchstraße 1A, 10405 Berlin