Herzlich willkommen

unabhängig von Glaube, Religion und/oder Weltanschauung und selbstverständlich unabhängig von sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität. Wir laden ein zum Gespräch und zu den Veranstaltungen zum Thema Homosexualität und zu Themen queerer Lebensgestaltung.

Der Gesprächskreis begann seine Arbeit am 13. April 1982. Seitdem ermöglicht er Begegnung und Gespräch, setzt Impulse zur Integration und Gleichstellung homosexuell empfindender Menschen in Kirche und Gesellschaft. Der Gesprächskreis kämpft gegen Homophobie und Transphobie. Er befördert wissenschaftliche und kulturelle Auseinandersetzung zu Fragen menschlicher Sexualität und Geschlechtsidentität.

Wir treffen uns

 

Wer? Jeder, der Interesse hat
Wann und Wo? an jedem 2. Dienstag im Monat
ab 18:30 Uhr Gesprächsmöglichkeit bei Tee, Kaffee, Keksen und Schmalzstullen
um 19:30 Uhr Beginn des Themenabends (etwa 90 Minuten)
im Gemeindesaal der Advent-Kirche, Eingang Danziger Straße 203 zwischen Kniprodestraße und Landsberger Allee
Interesse? Kommen Sie vorbei
 
10. September 2019 - 14:00 Uhr
Mein wunderbares West-Berlin heute

"Abgeschminkt. Mein Leben, meine Sünden, meine Zeit"

Buchlesung mit Renè Koch

 

08. Oktober 2019

Mein wunderbares West-Berlin heute

Fortsetzung mit einem Filmabend

 

12. November 2019

Film vor 100 Jahren: "Anders als die anderen"

Die Einführung erfolgt durch Uwe Fröhlich (Bü90/Grüne) aus Potsdam.