Veröffentlicht von Buero Advent-Zachaeus am Fr., 25. Sep. 2020 17:24 Uhr

Am 11. Oktober werden wir im Gottesdienst die restaurierten Kirchenbänke in der Advent-Kirche offiziell in "Be-Sitz" nehmen. Die Sanierung ist nach rund sechs Monaten erfolgreich vollendet worden. Die kunstvoll geschwungenen Bänke in acht Reihen von einer Gesamtlänge von knapp 85 Metern wurden sorgfältig und professionell aufgearbeitet. Zunächst von zwei alten und der aktuellen teilweise abgeblätterten dunkelgrauen Farbschicht befreit, wurde das Holz der Bänke feingeschliffen, zum Teil ausgebessert und mit zwei Schichten hochwertigem Hartwachsöl versiegelt. Der neue warme Ton des Naturholzes passt sich wunderbar in den Kirchenraum ein, nimmt die Deckenvertäflung auf und lässt den ganzen Raum heller und freundlicher erscheinen. Die Bänke haben nun ein schönes neues Aussehen erhalten, das ohne weiteren großen Aufwand erhalten werden kann. Die Gemeindeleitung freut sich über das gute Ergebnis und dankt dem ausführendem Maler Golz. Die Kosten von rund 35.000 Euro werden zunächst aus der Instandhaltungsrücklage der Gemeinde beglichen. Über Spenden freuen wir uns sehr. Spenden können Sie unter Angabe des Verwendungszweckes "Advent-Zachäus: Kirchenbanksanierung" an den Ev. Kirchenkreisverband Berlin Mitte-Nord, DE96 1005 0000 4955 1921 10. Vielen Dank für Ihre Unterstützung, der bisherige Spendenstand beträgt 1.755,50 €.

Kategorien Blog der Advent-Zachäus-Kirchengemeinde